hmmm selbstgemachtes Roggenbrot…. wenn der Duft durch das Haus zieht will man am liebsten sofort die Butter aus dem K├╝hlschrank holen und gleich eine Scheibe warmes Brot essen ­čÖé

Aber ich bin standhaft geblieben bis Ralf zuhause war ­čÖé

Hier das Rezept:  1 Brot

  • 250 g Roggenmehl
  • 400 g Weizenmehl ( Typ1050)
  • 20 g Salz
  • 1 Pk. Sauerteig ( z.B. Reformhaus ┬á… habs noch nicht geschafft welchen anzusetzen)
  • 1/2 W├╝rfel Hefe
  • 250 g Roggenschrot ( ich habe zur H├Ąlfte Roggenschrot genommen, die andre H├Ąlfte eingeweichter Roggen )
  • ein wenig ┬áHonig au├čerdem habe ich noch einen Essl├Âffel gem├Ârsertes Brotgew├╝rz hinzugeben

Die ┬áMehle mischen, Salz, Sauerteig,Hefe, Honig, Brotgew├╝rz sowie ca. 600 ml Wasser ( es kommt drauf an wieviel der Teig aufnimmt, wenn nur Roggenschrot genommen wird m├╝ssten es 50 ml mehr Wasser sein ) dazugeben und alles gut mit der K├╝chenmaschine verkneten. Nach so einer halben Stunde Gehzeit habe ich den Schrot und die eingeweichten K├Ârner hinzugegeben. Mein Teig ruhte dann so 5 Stunden bis ich ihn in den ge├Âlten und mit ge├Âlten H├Ąnden in den Holzbackrahmen gelegt habe, danach hatte er nochmal eine Ruhezeit von einer halben Stunde.

Oben eingeschnitten und ab in den Backofen bei ca 200 Grad ┬áca 45-50 Minuten …..

 

viel Spa├č ┬áHerbi

Ps mein Brot war ein wenig dunkler weil ich noch Backmalz ┬áim Schrank hatte ­čÖé ┬áund wer mal einen Backrahmen braucht, einfach melden, werde ich demn├Ąchst in meinen Holzshop mit aufnehmen ­čÖé

7.7 009 7.7 010

Roggenbrot
Markiert in:     

2 Gedanken zu „Roggenbrot

  • 11. Juli 2016 um 11:40
    Permalink

    Super
    Wie gro├č ist Dein Backrahmen?
    Ich habe einen mit dem man 2 Gro├če oder 4 kleine backen kann.
    Dein Rezept w├Ąre genau nach unserem Geschmack
    Liebe Gr├╝├če Ingrid

    Antworten
    • 12. Juli 2016 um 19:45
      Permalink

      Hallo Ingrid ­čÖé mein Backrahmen hat ein Innenma├č von 14 x 21 cm ­čÖé Liebe Gr├╝├če Herbi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.