Ein Genuss! Das Roastbeef haben wir bei 80° bis zu einer Kerntemperatur von 62° im Backofen gegart. Am Anfang 1o Minuten bei 180 ° gestartet und dann runtergedreht. Derweil eine Mayonaise gemacht – ein paar Tropfen Kürbiskernöl dazu, das macht das Ganze noch leckerer. Dazu selbstgemachte Brioche-Buns und Krautsalat.

Ein kleiner Nachtisch mit Apfelmus und Naturjoghurt 🙂

Roastbeef, selbstgemachte Mayo und Apfel-Naturjoghurt
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.